Roter TEPPICH : Roter TEPPICH

M. Mikkelsen
M. MikkelsenFoto: dpa

Er war Le Chiffre in „Casino Royale“, vorher gab er den erfinderischen Fleischer in „Dänische Delikatessen“ und den heimgekehrten Aussteiger in „Nach der Hochzeit“. Heute gibt der Däne Mads Mikkelsen Autogramme anlässlich der Premiere von „En Kongelig Affære“ um 22.30 Uhr im Berlinale-Palast.

Ein ähnlich charmanter Zeitgenosse präsentiert um 17 Uhr im Haus der Berliner Festspiele den Film „Hijos de las nubes, la última colonia“ von Álvaro Longoria: Javier Bardem, bekannt aus „Vicky Cristina Barcelona“ oder „No Country for Old Men“. Er wird auch an der anschließenden Diskussion über die Situation der Bewohner der Westsahara teilnehmen.

Zwei große Namen des deutschen Kinos treten anlässlich der Weltpremiere von „Gnade“ auf: Jürgen Vogel und Birgit Minichmayr begleiten ihren Regisseur Matthias Glasner um 19 Uhr in den Berlinale-Palast. Vogel hat bereits einen Silbernen Bären für seine künstlerische Leistung in Glasners „Der freie Wille“ gewonnen. kat

0 Kommentare

Neuester Kommentar