Roter TEPPICH : Roter TEPPICH

Christina Ricci
Christina RicciFoto: AFP

In der Haupthalle des Flughafen Tempelhof werden ab 21 Uhr die 26. Teddy Awards für die besten queeren Berlinale-Filme verliehen. Als Gäste sind unter anderem Peaches, Stereo Total, Marianne Rosenberg, Gloria Viagra sowie die Ehren-Teddy-Preisträger Ulrike Ottinger und Mario Montez angekündigt.

Ein paar Ecken weiter wird einer der letzten Wettbewerbsbeiträge im Berlinale-Palast gezeigt: „Bel Ami“ von Declan Donnellan und Nick Ormerod läuft um 19.30 Uhr. Vorher steht ein kleines bis größeres Kreischkonzert bevor: „Twilight“-Star Robert Pattinson und Hauptdarsteller in dieser Literaturverfilmung kommt zur Weltpremiere – in Begleitung von Christina Ricci und weiteren Darstellern.

Um 18 Uhr steht das diesjährige Jury-Mitglied Anton Corbijn im Fokus. Die Regisseurin Klaartje Quirijns präsentiert ihre Dokumentation „Inside Out“ über den Fotografen und Regisseur im Haus der Berliner Festspiele.

Um 22.30 Uhr wird Regisseur Tsui Hark zur Premiere seines 3-D-Spektakels „Flying Swords of Dragon State“ im Berlinale- Palast erwartet. Ihn begleitet die taiwanesische Schauspielerin Kwai Lun Mei. kat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben