Roter TEPPICH : Roter TEPPICH

Jonathan Pryce Foto: AFP
Jonathan Pryce Foto: AFPFoto: AFP

Eigentlich ist diese Premiere ein kleines Wunder. 20 Jahre nach dem frühen Tod von Hauptdarsteller River Phoenix läuft sein letzter Film „Dark Blood“ doch noch, außer Konkurrenz. Regisseur George

Sluizer
und Hauptdarsteller Jonathan Pryce kommen zur internationalen Premiere um 19 Uhr in den Berlinale-Palast. Von der amerikanischen Wüste geht es nach Kasachstan: Um 16 Uhr läuft Regisseur Emir Baigazin mit Timur Aidarbekov, Aslan Anarbayev und Mukhtar Andassov über den Teppich, für den Wettbewerbsbeitrag „Harmony Lessons“. Feierlich wird

es um 22 Uhr, wenn Claude Lanzmann mit dem Ehrenbären ausgezeichnet wird.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben