Kultur : Rudolf Walter Leonhardt starb mit 82 Jahren

-

Der Publizist Rudolf Walter Leonhardt ist am Sonntag im Alter von 82 Jahren gestorben. In einer Mitteilung der Wochenzeitung „Die Zeit“, deren Chefredaktion er 13 Jahre angehörte, heißt es, Leonhardt habe „das geistige Profil des Blattes mitgestaltet“. Der gebürtige Thüringer hatte 1953 seine Mitarbeit bei der „Zeit“ begonnen, zunächst als Londoner Korrespondent. 1955 bis 1957 war er Politik Redakteur, dann bis 1973 Feuilletonchef, danach bis 1986 stellvertretender „Zeit“-Chefredakteur. (Nachruf folgt) dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben