Kultur : "Rund um den Banhof Friedrichstrasse" - Für die Hosentasche

Autoren von Berliner Stadtführern sind derzeit nicht zu beneiden. Ihr Buch ist noch druckfrisch und vielleicht schon Makulatur. Allzu rasch verändert sich das Stadtbild, gerade im Bezirk Mitte. Ein Risiko, das Wolfgang Stapp mit seinem gleichnamigen Verlag dennoch lobenswerterweise in Kauf genommen hat. Denn das Publikum, zumal das Zugereiste, verlangt natürlich nach Büchern wie "Rund um den Bahnhof Friedrichstraße. 5 Stadtspaziergänge". 216 Seiten stark, passt es gerade noch in die Hosentasche. Schade, dass der Band keine Karten bietet, aber dank genauer Wegbeschreibung wird es wohl auch so gehen. Das Buch enthält mehr als 100 Abbildungen und kostet 19,80 Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben