Kultur : RUSSENDISKO

Weihnachten auf Russisch.

Für die russische Weihnacht ist Wladimir Kaminer eigentlich noch zu früh, schließlich bringt sein Väterchen Frost erst in zwei Wochen die Geschenke. Gleichwohl ist der Termin in der Volksbühne inzwischen Tradition. Im Mittelpunkt stehen heute eine deutsch-russische völkerverbindende Band und ein Lied: Dschingis Khan und „Moskau“.

24.12., 21 Uhr, 18 Euro

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben