Kultur : Savoy Hotel: Auf gut Deutsch

20 Uhr: Savoy Hotel[Fasanenstr. 9],Charlottenburg[Fasanenstr. 9]

Wladimir Kaminers "Russendisko" ist Prenzlauer-Berg-Literatur, Berlinkult von einem russischen Einwanderer. Wie dieser, schreibt auch Feridan Zaimoglu auf Deutsch - ungeachtet des Jargons, nach dem der türkische Kieler aus München sein erfolgreichstes Buch betitelte: "Kanak Sprak". Carmen-Francesca Banciu (Foto), in Rumänien geboren und in Berlin zu Hause, benutzt ebenfalls ein und dieselbe Sprache zum Einkaufen und zum Romane schreiben - zuletzt "Ein Land voller Helden". Alle drei diskutieren heute auf Einladung des ambulanten "LiteraturSalon Britta Gansebohm" über das Thema "Zweite Heimat - zweite Sprache?". Die Aufzeichnung der von Dorothea Westphal und Joachim Scholl moderierten Veranstaltung wird am 31.7. um 19.05 Uhr vom Deutschland Radio gesendet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben