Kultur : Schauspielerin Fritha Goodey gestorben

-

Die Rolle, mit der sie auch in Deutschland bekannt wurde, war keine glückliche: In der NickHornby-Verfilmung „About a Boy oder: Der Tag der toten Ente“ spielte Fritha Goodey eine der verbitterten Ex-Freundinnen von Hugh Grant. Nun wurde bekannt, dass die 31-jährige britische Schauspielerin von ihrem Vater tot in ihrer Wohnung im Londoner Stadtteil Notting Hill aufgefunden wurde. Sie habe Selbstmord begangen, berichtet der „Daily Telegraph“. Die blonde Schauspielerin hatte auch führende Rollen am National Theatre in London, wo sie unter anderem in Stücken von Harold Pinter auftrat. Zusammen mit Jude Law hatte sie gerade mit den Dreharbeiten für ein Remake des Sechzigerjahre-Films „Alfie“ begonnen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben