Kultur : Schillertheater-Werkstatt: Hart, aber herzlich

19.30 Uhr: Schillertheater-Werkstatt[Charlottenbu]

Dass eine Sechzehnjährige davon träumt, reich und berühmt zu werden, ist nicht ungewöhnlich, eher schon, dass Lucia dieses Ziel als Boxerin erreichen will. Ihr Vater unterstützt sie dabei als Trainer - ein familiärer und schulischer Härtetest. Die "Schlag auf Schlag"-Autoren Eva Blum und Herman Vinck (Grips-Theater) agieren zur rhythmusbetonten Musik von Matthias Witting. Und damit nicht nur der verbale Schlagabtausch, sondern auch die Choreographie im Ring Zuschauer ab 14 Jahren überzeugt, wurde Jeanette Witte, eine Vorkämpferin des Frauenboxens, als Coach engagiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben