Kultur : Schriftstellerin Françoise Sagan gestorben

-

Die französische Autorin Françoise Sagan ist tot. Die 69Jährige starb am Freitag in Honfleur an einer Lungenembolie, hieß es aus Familienkreisen. Die Autorin von Welterfolgen wie „Bonjour Tristesse“ und „Lieben Sie Brahms“ war bereits seit einigen Monaten krank. „Bonjour Tristesse“, ihren ersten Erfolgsroman, hatte sie bereits mit 18 Jahren 1954 veröffentlicht. Auf Deutsch erschienen zuletzt im Jahr 2000 ihre Erinnerungen „Mein Blick zurück“. Die Vertraute des verstorbenen Präsidenten François Mitterrand war auch bekannt für ihre Liebe zu schnellen Autos. (Nachruf folgt) dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar