Kultur : Schröder 2000: Die Kritisierten: Der Abwiegler - Landwirtschaftsminister Funke

lvt

Noch im November, als längst klar war, dass BSE nicht an den deutschen Grenzen Halt macht, stellte sich Karl-Heinz Funke (SPD) vor "seine" Bauern: Deutschland sei BSE-frei, deutsches Rindfleisch sei sicher, sagte der Landwirtschaftsminister damals. Wieder einmal machte er seinem Ruf als Lobbyist der konventionellen Landwirtschaft alle Ehre, dem die Bauern näher liegen als die Verbraucher. Daran hatte er auch zuvor schon keine Zweifel gelassen. Aber die Verharmlosung der Rinderseuche ging nun sogar dem Kanzler zu weit, der auf Abstand zu seinem alten Gefährten ging. Dennoch setzte Funke auf Schweigen statt auf Aufklärung. Inzwischen äußert er sich wieder. In Sachen BSE sei nichts ignoriert oder unterlassen worden. Die Gerüchte über einen bevorstehenden Rücktritt wird er damit nicht aus der Welt schaffen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar