Kultur : Schülerprojekt weicht Reihe „Generation“

Bei der Nutzung des Hauses der Kulturen der Welt (HKW) hat jetzt eine interkulturelle Ausstellung des Jugendkunst- und Kulturhauses „Schlesische 27“ der für Kinder und Jugendliche gedachten Berlinale-Reihe „Generation“ weichen müssen. Dem Vernehmen nach erwies sich die im Aufbau befindliche Installation „Sieben Felder“, die ab Sonntag eine Woche lang parallel zur Berlinale geöffnet sein sollte, als so raumgreifend, dass das Festival wegen seines eigenen beträchtlichen Publikumsandrangs dagegen intervenierte. Der Berlinale-Kompromissvorschlag, die von 80 Jugendlichen vorbereitete Ausstellung deutlich kleiner zu gestalten, wurde nach Angaben des Hauses der Kulturen aber von dem Jugendprojekt abgelehnt. Auch eine vom HKW vorgeschlagene Verschiebung der Schau auf die Zeit nach der Berlinale lehnte die „Schlesische 27“ ab. Tsp

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben