Kultur : Schwarzenegger und Cameron wegen Ideenklau verklagt

Ein australisches Gericht hat den Weg für einen Prozeß geebnet, in dem das australische Drehbuchschreiber-Ehepaar Con und Filia Kourtis den Schauspieler Arnold Schwarzenegger und Titanic-Regisseur James Cameron wegen Ideen-Diebstahls verklagen will.Sie werfen den beiden Hollywood-Stars vor, ihre Idee eines Maschinenwesens für den Kinoknüller "Terminator II" gestohlen zu haben.Con Kourtis sagte, Drehbuchautoren würden üblicherweise fünf Prozent der Filmeinnahmen erhalten.Terminator II hat 750 Millionen Dollar (rund 1,3 Milliarden Mark) eingespielt. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben