Kultur : "Script!Forum 2000": Berliner Börse für Drehbücher im September

S.N.

Die Masterschool Drehbuch veranstaltet am 24. / 25. September unter dem Titel "Script!Forum 2000" im Filmhaus / Sony Center am Potsdamer Platz erstmals eine Börse für alle, die sich professionell mit dem Bereich Drehbuch und Scriptentwicklung befassen. Autoren, Produzenten, TV-Redakteure, Dramaturgen, Agenturen und Bildungsinstitutionen soll die Möglichkeit geboten werden, sich zwei Tage lang zu präsentieren, zu informieren und auszutauschen. Den Nebeneffekt einer solchen Veranstaltung, das Knüpfen von Kontakten, wollen die Organisatoren bewusst in den Mittelpunkt rücken. Neben Infoständen sind Podiumsdiskussionen, Vorträge und Workshops geplant; als prominentester Name ist Syd Field, einer der führenden Drehbuchlehrer der USA, angekündigt. In einer Publikumsausstellung können sich auch Filminteressierte über die Branche informieren. Das Programm liegt noch nicht vollständig vor; weitere Anbieter sind willkommen. Infos unter 0331 / 743 87 60 oder unter www.scriptforum.de .

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben