SHADOW DANCER : SHADOW DANCER

Nach dem missglückten Attentat auf einem

Londoner U-Bahnhof stellt ein britischer

Geheimdienstagent die IRA-Terroristin Colette vor die Wahl: Entweder sie bespitzelt fortan ihre Familie, oder sie muss lebenslang in Haft. Aus Angst um ihren kleinen Sohn nimmt

die Frau den Auftrag an, der sie in grausame

Gewissensnöte stürzt. James Marsh, bekannt durch seine Dokumentation „Man on Wire“,

inszeniert das in den neunziger Jahren

spielende Drama als dichten Psychothriller.

GB, 100 Min., R: James Marsh, D: Clive Owen, Andrea Risebrough, Gillian Anderson

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben