Kultur : SHORTS ATTACK

The Kids Are Alright.

Im April dreht sich bei der Kurzfilmserie „Shorts Attack“ alles ums Erwachsenwerden. In acht verschiedenen Kurzfilmen werden diverse Problemszenarien vom Liebeskummer über Familienprobleme bis zu Existenzängsten vorgestellt. Alexander Gellners Zeitraffer-Animation „One Minute Puberty“ beispielsweise fasst all diese Probleme zusammen und zeigt einen sich ständig verändernden Jugendlichen im Kampf gegen die Hormone.

21 Uhr

Grüner Salon in der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben