SHOW : Attacke zum Staunen

„Eine konzertierte Attacke auf den Verlust des Staunens“ ist dieser Abend, an dem die drei „irrsinnigen Ingenieure“ von Ars Vitalis ihre neue Show präsentieren. Man kann sicher sein, dass das zwischen Anekdote, Musik und Performance angesiedelte Programm mal wieder an Absurdität und Komik nicht zu übertreffen sein wird. Es gibt Dizzy Gillespie, Eric Burdon, Tango und Swing.

20 Uhr, BKA, Mehringdamm 34, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar