SHOW : Ein kleines Weltorchester

Um die skurrilen Gedichte von Christian Morgenstern geht es nicht, wenn sich in Frau Böwe und Herr Morgenstern das Multitalent Winnie Böwe mit einem Herrn gleichen Nachnamens zusammentut. Dieser heißt Tobias, ist Akkordeonist und hat ein kleines Weltorchester, zu dem Frau Böwe nicht ihre Schauspielkunst, sondern ihren ebenso famosen Koloratursopran beisteuert.

20 Uhr, Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben