Kultur : "Siegel des Sultans": Der göttliche Schwung

bis 8.4.[Mit],tgl. 11-20 Uhr: Deutsche Guggenheim[Mit]

Schön soll das Schriftbild sein, formvollendet, rhythmisch. Die Kunst der Kalligrafie genießt im Islam besonders hohes Ansehen. Um den Koran angemessen wiederzugeben, ersannen die Meister der Schrift immer prächtigere Wendungen, die heute als Inbegriff islamischer Kunst gelten. Die Ausstellung "Siegel des Sultans" zeigt mehr als siebzig Kalligrafien türkischer Schriftkünstler aus der Sammlung des Sakip Sabanci Museums, entstanden vom 15. bis zum 20. Jahrhundert. Um 18 Uhr wird eine Führung angeboten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar