Kultur : Silvia Szymanski: Reinigende Gitarren

20 Uhr: Hotel Savoy[Fasanenstr. 8],Charlottenburg[Fasanenstr. 8]

Ihre Band hieß Silvie and the Awacs und hatte schon nach wenigen Auftritten einen Plattenvertrag. Doch die Musiker zerstritten sich, und aus der Sängerin Silvia Szymanski wurde erstmal eine Studentin, Babysitterin und Barkeeperin. Sie machte noch zwei Anläufe mit Bands, bis sie ihre Bestimmung fand: Schreiben. Mit "Chemische Reinigung" erschien 1998 ihr erfolgreiches Debüt. Heute Abend kehrt Szymanski für "Literatur macht Musik" nochmal in ihr altes Metier zurück und packt die E-Gitarre aus. Außerdem dabei: Françoise Cactus und Brezel Göring von Stereo Total sowie Bernhard Kegel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben