Kultur : SINFONIEKONZERT

Im Elysium

Zum Abschluss der Saison spielt das Neue Kammerorchester Potsdam unter Ud Joffe Beethovens Sinfonie Nr. 9 mit dem Schlusschor über Schillers Ode „An die Freude“. Mitwirkende sind der Neue Kammerchor und das Solistenquartett Antje Perscholka, Regina Jakobi, Daniel Sans und Roland Hartmann. Zuvor erklingt „Orient & Occident“, ein Werk, das der estnische Komponist Arvo Pärt im Jahr 2000 für die Berliner Festspiele schuf.

Erlöserkirche, Do 5.7.,

19.30 Uhr, 13/10 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar