SINGER SONGWRITER : Introvertierte Folksongs

285827_0_ba48e749.jpg
Hat noch mehr schöne Songs als nur „Tom’s Diner“: Suzanne Vega Foto: Promo

Es ist typisch für eine nach gängigen Kriterien des Popmarkts eher unscheinbare Person wie Suzanne Vega, dass sie ihren einzigen Nummer-Eins-Hit einer Dance-Version zu verdanken hat. Ihr melancholischer Acapella-Song „Tom’s Diner“ wurde von den Londoner Produzenten DNA zu einer Club-Version aufgebrezelt, die so gar nichts mit den introvertierten Folksongs zu tun hat, mit denen Vega seit über 20 Jahren New York und seine Bewohner portraitiert.

20 Uhr, Passionskirche, Marheinekeplatz 1, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben