Kultur : Siv Bublitz verlässt Rowohlt Berlin

-

Siv Bublitz, 43, die Leiterin des Verlages Rowohlt Berlin, verlässt den Verlag aus persönlichen Gründen zum 31. Januar. Nachfolger soll der frühere Programmchef Gunnar Schmidt, 36, werden. Bublitz, bis dahin Programmleiterin des Wunderlich Verlages, war im Frühjahr 2000 an die Spitze von Rowohlt Berlin getreten. Sie habe das Haus, das sich damals in einer schwierigen Situation befunden habe, zu neuem Ansehen und zu wirtschaftlichen Erfolgen verholfen, teilte der Verlag mit. Man bedaure ihre Entscheidung. Zu den Autoren von Rowohlt Berlin gehören Peter Schneider, Friedrich Christian Delius und Johannes Rau. Bublitz’ Nachfolger Schmidt war 1997 in den Alexander Fest Verlag eingetreten. Dort war er zunächst Sachbuchlektor und dann Programmchef des Sachbuchs, eine Funktion, die er seit Februar 2002 zusammen mit Uwe Naumann auch im Rowohlt Verlag wahrgenommen hat. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben