Kultur : Siv Bublitz wird Verlegerin der Ullstein-Verlage

-

Siv Bublitz wird zum Anfang nächsten Jahres Verlegerin der Berliner Ullstein-Gruppe. Unter der Dachmarke Ullstein leitete die 46-Jährige bisher die Verlage Claassen, List und Marion von Schröder. Nun trägt sie auch die Verantwortung für Econ, Propyläen und Allegria. Bublitz tritt die Nachfolge von Viktor Niemann an, der sich aus dem operativen Geschäft zurückzieht. Der 66-Jährige, zugleich Geschäftsführer der deutschen Holding des schwedischen Bonnier-Konzerns, der neben Ullstein auch die Verlage Piper, Carlsen, Thienemann und arsEdition gehören, bleibt Bonnier aber als Mitglied des deutschen Boards erhalten. Christian Schumacher-Gebler übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung bei Ullstein. Klaus Füreder bisher Leiter der Abteilung Neue Produkte bei der Süddeutschen Zeitung verantwortet in der Geschäftsführung künftig die Bereiche Marketing und Vertrieb. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben