Kultur : Skoda: Sidebags Serie für Fabia und Octavia

mm

Auch bei den Einstiegsversionen der Skoda-Modellreihen Fabia und Octavia gehören nun Seitenairbags sowie der höhenverstellbare Fahrersitz beim Fabia und die Lendenwirbelstützen bei den Vordersitzen des Octavia zur Serienausstattung. Aufgewertet wurden zugleich die höheren Ausstattungsvarianten. So hat der Fabia Comfort nun eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung und die Versionen Elegance und Comfort einen höhenverstellbaren Beifahrersitz.

Mit der Erweiterung der Serienausstattung erhöhten sich die Preise für den Fabia und Fabia Sedan ausstattungsbereinigt um rund 0,5 Prozent und für den Fabia Combi um 1,1 Prozent. So liegt der Einstiegspreis für den Fabia als Limousine bei 20 986 DM (10 730 Euro), für den Sedan bei 23 313 DM (11 920 Euro) und den Combi bei 23 998 DM (12 270 Euro). Für den Octavia und den Octavia Classic ergibt sich dagegen ein Preisvorteil von rund 352 DM. So kostet die Basisversion der Limousine nun 25 876 DM (13 230 Euro) und des Combi 29 690 DM (15 180 Euro. Unverändert bleiben Preise und Ausstattungen der Versionen Ambiente, Elegance, Laurin & Klement sowie des Octavia RS.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben