SMOKING CINEMA : Puppenfilm-Raritäten im Doppelpack

Vor über 20 Jahren drehte Todd Haynes – der später so tolle Filme wie „Velvet Goldmine“ vorlegte – The Karen Carpenter Story, ein 43-Minuten-Film über die früh verstorbene eine Hälfte des Schnulzenduos The Carpenters und ließ alle Beteiligte als Puppen auftreten. Anschließend dann Peter Jacksons Meet the Feebles, die legendäre Erwachsenen-Variante der „Muppetshow“, mit viel Sex & Crime plus einer Schmeißfliege als Rasender Reporter.

21.30 Uhr, White Trash Fast Food, Schönhauser Allee 6-7, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben