So kann’s gehen : Muss ich bloße Füße ertragen?

Ich habe eine Kollegin, die im Sommer barfuß durchs Büro marschiert und auch durch meins. Nun haben wir Teppichboden, und der Gedanke an Fußpilz, Warzen usw. lässt mich erschauern. Leider habe ich mich schon so darüber geärgert, dass ich ihr mein Anliegen gar nicht mehr sachlich erklären kann. Was tun?

Elisabeth Binder

Ihre Frage kommt zum richtigen Zeitpunkt. Inzwischen ist es für Barfuß-Läufe zu kalt. Sie haben also den ganzen Winter lang Zeit runterzukommen von Ihrer Wut. Grundsätzlich ist es falsch, Zorn anzuhäufen. Besser man interveniert gleich, wenn einen etwas stört. Selbst in Kreativbranchen sollte man bei der Arbeit auf halbwegs korrekte Kleidung achten. Schuhe gehören im Büro zur Mindestausstattung. Im Sommer sind natürlich auch Sandalen in Ordnung. Aber das Barfuß-Gefühl muss man sich in jedem Fall für die Freizeit aufheben. Insofern sind Sie völlig im Recht, wenn Sie daran Anstoß nehmen. Falsch ist es, die Kollegin in dem Glauben zu lassen, dass Ihr Verhalten tolerabel ist. Vielleicht fehlt ihr der Instinkt oder sie findet sich zu Unrecht supercool, wenn sie schuhlos durch die Gegend spaziert.

Im nächsten März verabreden Sie sich mit der Kollegin zum Kaffee. Dann fangen Sie ein Gespräch darüber an, was man im Frühling alles wieder machen und anziehen kann. Und dann flechten Sie ganz unoriginell und unaufgeregt das berühmte „übrigens“ ein. So zum Beispiel: „Im letzten Jahr hat es mich total genervt, dass Sie barfuß gekommen sind. Ich habe das Gefühl, dass man bei der Arbeit die Fußsohlen bedeckt haben sollte. Es ist für alle hygienischer so. Und die Teppiche schont es auch.“ Dass Teppiche leicht anfangen zu riechen, wenn sie von Barfüßigen frequentiert werden, ist ja bekannt. Auch darauf könnten sie hinweisen und auf die Folgekosten, die entstehen, wenn ein Teppich ausgetauscht werden muss.

Bitte schicken Sie Ihre Fragen mit der Post (Der Tagesspiegel, "Immer wieder sonntags", 10876 Berlin) oder mailen Sie diese an:

meinefrage@tagesspiegel.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben