So kann’s gehen : Wie oft darf man gratulieren?

von

Wann ist der richtige Zeitpunkt, einem Geburtstagskind zu gratulieren? Erst am Abend, wenn man sich zu einem kleinen Fest trifft, oder doch schon vorher, wenn man Mail- oder Telefonkontakt hat, zum Beispiel um den Ort des Treffens festzulegen? Darüber haben wir Freundinnen heftig gestritten. Bitte schlichten Sie.

Was spricht denn dagegen, mehrfach zu gratulieren? Gute Wünsche kann man doch gar nicht genug bekommen, erst recht nicht am Geburtstag. Es wäre schlechterdings krampfig, mit einer Freundin zu telefonieren und ihr nicht zu gratulieren, nur weil man sich am Abend noch persönlich trifft. In der Hinsicht gelten keine Kriterien von „korrekt“ oder „unkorrekt“. Das ist eher eine Frage der Herzlichkeit.

Sowieso würde man doch noch mal gratulieren, wenn man das Geburtstagskind dann von Angesicht zu Angesicht sieht, mit einer Umarmung, einem Geschenk, einem strahlenden Lächeln oder allem auf einmal. Die richtige Formulierung fürs Telefonat würde lauten: „Erst einmal das Allerwichtigste: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Wo feiern wir das?“ Und abends: „Jetzt endlich live: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!“

Es gibt Leute, die mögen es geradezu, wenn ihnen mehrmals gratuliert wird. Manche fordern kurz vor Mitternacht, bevor das magische Datum abläuft, sogar noch einen allerletzten Glückwunsch ein. Und das ist auch in Ordnung so, denn das Schöne am Geburtstag haben ist doch, dass die anderen sich zur Not auch nach den eigenen Marotten richten müssen.

Dass Sie darüber gestritten haben, finde ich interessant. Man benimmt sich eigentlich fast immer gut, wenn man auf die Stimme des Herzens hört. Und das hält es doch gar nicht aus, mit einem Menschen zu sprechen, der seinen Geburtstag feiert oder die Feier plant, ohne auf den Anlass einzugehen.

Bitte schicken Sie Ihre Fragen mit der Post (Der Tagesspiegel, „Immer wieder sonntags“, 10876 Berlin) oder mailen Sie diese an:

meinefrage@tagesspiegel.de

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben