Sönke Wortmann : WM-Film kommt Anfang Oktober

Was stand im Elfmeterschießen gegen Argentinien auf Jens Lehmanns Zettel? Sönke Wortmanns Film "Deutschland. Ein Sommermärchen" lüftet das Geheimnis. Premiere ist am 3. Oktober in Berlin.

Leipzig - Sönke Wortmanns Film über die deutsche Nationalelf und die Fußballweltmeisterschaft 2006 kommt am 5. Oktober in die Kinos. Premiere feiere der Streifen bereits zwei Tage vorher in Berlin, teilte die Kinowelt GmbH mit. Für den Film hatte der Regisseur ("Das Wunder von Bern") uneingeschränkten Zugang zu Spielern und Stab. Er folgte der Mannschaft bis in die Kabine, nahm die mitreißenden Ansprachen von Trainer Jürgen Klinsmann auf, die Freudenfeiern und auch die Tränen nach dem verlorenen Halbfinale gegen Italien.

Zudem lüftet der Film das Geheimnis um den Zettel, den Torwart Jens Lehmann vor dem Elfmeterschießen gegen Argentinien zugesteckt bekam. Abgerundet wird «Deutschland. Ein Sommermärchen» durch ein Gespräch, das Wortmann ein paar Wochen nach der WM mit Klinsmann in Los Angeles führte. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben