Kultur : SOFTJAZZ

Katie Melua

Sie war erst 19 Jahre alt, als vor vier Jahren ihr Debütalbum „Call of the Search“ erschien, das in Großbritannien sofort in die Charts einstieg. Inzwischen hat sich das von ihrem Entdecker Mike Batt produzierte Album weltweit mehr als vier Millionen Mal verkauft. Ebenso erfolgreich war der Nachfolger „Piece by Piece“, auf dem die in Georgien geborene Musikerin ihrer sanften Mischung aus Jazz, Blues und Pop weiter treu bleibt.

Zitadelle Spandau, Mo 23.7., 20 Uhr, 38 € + VVK

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben