SOLOABEND : Seine Arbeit gut machen, egal welche

Fachmännisch und sorgfältig zerlegt ein älterer Mann Holzstämme. Mechanik und Anstrengung der Arbeit setzen einen Rhythmus in Gang, in dem er von sich und der Arbeit zu sprechen anfängt. Er zerlegt Holz, früher hat er Menschen umgebracht. Holzschlachten. Ein Stück Arbeit basiert auf Interviews des KZ-Arztes Hans Münch und Monologen des Schriftstellers Florian List. Der große Schauspieler Josef Bierbichler inszeniert und spielt selbst.

20 Uhr, Schaubühne, Kurfürstendamm 153, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar