"Sommernachtstraum" : Premiere nach Bühnenunfall verschoben

Die für diesen Mittwoch geplante Premiere von "Ein Sommernachtstraum" in der Regie von Jürgen Gosch am Deutschen Theater Berlin fällt aus.

Berlin - Bei der Generalprobe am Dienstagabend habe sich die Schauspielerin Meike Droste (Hermia) bei einem Bühnenunfall verletzt. Ein neuer Premierentermin soll in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden, teilte die Bühne am Mittwoch mit. Bereits gekaufte Karten werden umgetauscht oder erstattet. Die Premiere war bereits zuvor verschoben worden. Als Grund wurden mehrere Erkrankungen im Ensemble angegeben. Zu den Darstellern gehören neben Droste auch Corinna Harfouch und Ernst Stötzner. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar