SONGFEST : Kontraste als Programm

Foto: Christine Fenzl
Foto: Christine Fenzl

Wenn die Popette Betancor zum Songfest lädt, dann ist nicht nur der Titel vertrackt. In vorläufig (mindestens) haltbar (bis) wächst auch auf der Bühne zusammen, was sonst nur selten zusammengehört. In diesem Fall trifft die Elektropop-Performerin Bernadette La Hengst auf die Ost-Legende Herbst in Peking. Die Poetry-Slammerin Lydia Daher steht neben der Jazzerin Eva Kurowski, die Absurditäten ganz wundervoll vertont. Und mittendrin die Gastgeberin selbst.

20 Uhr, Sophiensaele, Sophienstr. 18, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben