SONGWRITER : Von Detroit bis Edinburgh

Ihren Geburtsort, die Autostadt Detroit, hat Heather Greene schon vor einigen Jahren verlassen und eingetauscht gegen das hektische Leben in New York. In der dortigen Underground-Szene machte die Singer-Songwriterin auf sich aufmerksam, ohne dass sie sich an die Antifolk-Hipster hätte anbiedern müssen. Ihre aktuelle CD „Sweet Otherwise“ entstand in Edinburgh.

22 Uhr, Quasimodo, Kantstr. 12a, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben