Kultur : SONGWRITER

Jonathan Richman.

Die einen sagen, dass seine Songs großen Einfluss auf die Punk- und Wave-Bewegung hatten, andere wiederum machen sich unverhohlen über Jonathan Richman lustig, Frank Black von den Pixies hat ihm sogar einen Hate-Song gewidmet. Aber all das schert Richman wenig, der seit 40 Jahren unterwegs ist und Klassiker wie „Egyptian Reggae“ im Portfolio hat.

20 Uhr, 21 Euro

Festsaal Kreuzberg, Skalitzer Str. 131, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben