Kultur : SONGWRITER

Teitur.

Schlicht und ergreifend „The Singer“ heißt Teitur Lassens bekanntestes Album. Und das ist keine Übertreibung. Denn ohne seine geschmeidige Stimme, die an Nick Drake oder Paul Simon erinnert, wäre es nix geworden mit der Karriere, die ihn vor allem in Nordeuropa zu einem Großen seiner Zunft gemacht hat.

21 Uhr, 20 Euro

Grüner Salon, Rosa-

Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben