SOUL PARTY : Sein eigenes Ding machen

280171_0_b3c2b3a9.jpg
Eleganter Mix aus Soul und Reggae: Oceana Foto: Promo

Mit fünf drehte sie ihren ersten Film, nahm Gesangsunterricht und tanzte. Doch das Talent hätte nicht zwingend zu einer Karriere geführt, wenn nicht ein guter Freund Oceana auf die Bühne gebeten hätte. Dieser Freund hieß Maceo Parker, der ihr sagte: „Do your own thing now“. Seitdem tourte Oceana mit Seeed und hat für ihr erstes Album einen eleganten Mix aus Soul, Reggae and a little bit of 2tone feeling aufgenommen. Ab 21 Uhr: Ofrin.

23 Uhr, Badeschiff und Arena Glashaus, Eichenstr. 4, Treptow

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben