Kultur : SOUL

Raphael Saadiq.

Raphael Saadiqs Musik ist wie die von Sharon Jones erhaben über jegliche Form des Alterns, weil in ihr zugleich Vergangenheit und Zukunft stecken. Der Mann hat mehr Grammys im Schrank als andere Leute Bücher. Er hat mit Whitney Houston, Stevie Wonder, Snoop Dogg oder Joss Stone gearbeitet. Aber am besten ist Saadiq, wenn er seine eigenen Songs spielt.

21 Uhr, 30 Euro

C-Club, Columbiadamm 9-11, Tempelhof

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben