SOUNDCHECK : SOUNDCHECK

Foto: rbb
Foto: rbb

CD-NEUERSCHEINUNGEN

ROCK The Strokes Angles (Sony) Fünf Jahre haben sich die Strokes für ihr viertes Album Zeit gelassen. Sänger Julian Casablancas wurde als alleiniger Songschreiber entmachtet. Ein hörbarer Schritt in die richtige Richtung. „Angles“ ist das bislang vielseitigste Album der New Yorker, das seine Stärken und Feinheiten erst nach mehrmaligem Hören preisgibt. Peter Radszuhn, Radio Eins

Jeden Freitag zwischen

21 und 23 Uhr reden vier Popkritiker

auf       über ihre CDs

der Woche. Diesmal:

POP Herbert Grönemeyer Schiffsverkehr (EMI)

Mit voller Rock-Kraft voraus startet Herbert Grönemeyer in sein 13. Album, das an die Achtziger anschließen will. Das Gebollere wirkt überspannt und gewollt. In den ruhigeren Gewässer gelingen dem 54-Jährigen allerdings einige anrührende Momente.Nadine Lange, Tagesspiegel

POP Duran Duran All You Need Is Now (Edel)

Mark Ronson hat zwar

produziert, aktuell klingt diese Platte trotzdem nicht. Egal: Für die der Band eigene Kunst, Banales mit Glanz zu überziehen, jedem Kitsch einen Hauch Schwermut zu verleihen, würde jeder 80ies-Epigone seine Oma verkaufen. Christian Seidl, Bild am Sonntag

POP Found Factorycraft (Chemikal Underground)

Das britische Art-SchoolSystem produziert seit den sechziger Jahren nicht nur bildende Künstler, sondern auch Popmusiker. Found fanden sich in Edinburgh und spielen diesen typischen schottischen Art-Rock, der schöne Melodien mit verschrobenen Experimenten kombiniert. Interessant und gut. Andreas Müller, Moderator

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben