SOUNDCHECK : SOUNDCHECK

Foto: privat
Foto: privat

CD-NEUERSCHEINUNGEN

POP The Ting Tings Sounds From Nowhereville (Sony Music) Es wurde das berühmte „schwierige zweite Album“ für das Duo aus Manchester: zwei Jahre, zwei Anläufe, zwei Entstehungsorte. Es klingt wie ein Mixtape oder ein MP3-Player im

Shuffle-Mode. Beim zweiten Hören wird klar: Mindestens jeder zweite Song ist ein Hit. Simon Brauer, Moderator

Jeden Freitag zwischen

21 und 23 Uhr reden vier Popkritiker

auf       über ihre CDs

der Woche. Diesmal:

ROCK Lambchop Mr. M (City Slang) Viele in ihrer Heimatstadt Nashville fragen sich: Wie machen die das bloß? Derart introvertierte Musik fern von Kommerzialität. Das elfte Album der Großband um Sänger Kurt Wagner ist eine Hommage an den toten Freund Vic Chesnutt und ein Fest der Schwermut. Christine Heise, Radio eins

FOLK Charlie Winston

Running Still (WEA)

Der Brite Charlie Winston stammt aus dem Großressort Singer/Songwriter, also der Abteilung „Ich und meine Akustikgitarre“, und hatte mit „Like A Hobo“ mal einen Hit. Sein Album ist solide, ausgelassen. Ein erfolgreicher Kampf gegen die Schwermut. Gerrit Bartels, tagesspiegel

POP The Asteroids Galaxy Tour Out of Frequency (Rough Trade) Aus dem fernen Universum Kopenhagen purzelt ein dicker Space-Bombast- Pop voller Retroreferenzen aus Soul, Funk und Disko. Fette Bläser, breite Grcoves, ausgelassen und aufgedreht bis an die Schmerzgrenze zum Euro-Kitsch. Martin Rabitz, Trinity Concerts

0 Kommentare

Neuester Kommentar