SOUNDCHECK : SOUNDCHECK

Foto: privat
Foto: privat

CD-NEUERSCHEINUNGEN

POP-OPER Damon Albarn Dr. Dee (Parlophone)

Jetzt also mal wieder eine Oper. Wobei „Dr. Dee“ nicht die formalen Ansprüche ans große Musiktheater erfüllt, sondern mehr ein Liederzyklus über den Berater von Königin Elisabeth I. ist. Unterstützt vom BBC Philharmonic Orchestra

huldigt Damon Albern ambitioniert und voller Ernst einem England des 16. Jahrhunderts, das er sehr zu vermissen scheint. Andreas Müller, Moderator

Jeden Freitag zwischen

21 und 23 Uhr reden vier Popkritiker

auf       über ihre CDs

der Woche. Diesmal:

POP Tu Fawning

A Monument (City Slang)

Was ist da in Portland nur los? Beängstigend oft kommen aus diesem Ort im US-Bundesstaat Oregon umwerfende Bands mit

umwerfenden Alben. Das zweite Album von Tu Fawning ist besser als alles, was es sonst an düsterem Gothic Pop mit Sirenenstimme, Synthies und Getrommel gibt. Bedrückend und erhebend, wuchtig und leicht – nicht von dieser Welt, sondern aus Portland. Simon Brauer, Radio eins

ROCK Garland Jeffreys The King of In Between (India/Rough Trade)

Mit 68 erreicht der SingerSongwriter aus Brooklyn langsam bestes Blues-

Alter. Er veröffentlichte zwölf Alben in 40 Jahren, hatte mit „Matador“ 1980 einen Hit und zog sich zuletzt 13 Jahre zurück, um sich der Erziehung seiner Tochter zu widmen. Jetzt beteuert er „I’m alive“, preist New York als

„Roller Coaster Town“, und Kumpel Lou Reed nölt im Background „Dudu dududu du“. Sehr schön. Christian Schröder, Tagesspiegel

POP Richard Hawley

Standing At The Sky’s Edge (Parlophone)

Der Himmel hing nie voller Geigen in der Musik dieses schrulligen Singer- Songwriter-Genies aus dem nordenglischen Sheffield. So ist das Weniger an Pomp und

das Mehr an Verzerrung auf seinem siebten Album nicht weiter schlimm. Durch die

musikalische Smogschicht funkeln seine Songs eher noch surrealer, als unter

Zuckerguss begraben. Christian Seidl, Bild am Sonntag

Neue Alben, Konzerte, Club-Adressen:

www.tagesspiegel.de/pop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben