SOUNDCHECK : SOUNDCHECK

Foto: Wolfgang Stahr
Foto: Wolfgang Stahr

CD-NEUERSCHEINUNGEN

POP Stealing Sheep Into The Diamond Sun (Coop) Darf Musik einfach nur schön sein? Reicht es, verwunschene Melodienwelten zu entdecken und in glockenklaren Harmonien von Bären und Maiden zu jubilieren? Im Falle dieses Liverpooler Mädchendreiers: ja. Psychedelic Folk, der die Welt besser macht. Andreas Müller, Moderator

Jeden Freitag zwischen

21 und 23 Uhr reden vier Popkritiker

auf       über ihre CDs

der Woche. Diesmal:

POP Two Door Cinema Club Beacon (Kitsune/Coop)

Die Musik dieser jungen nordirischen Band muss man Weltumarmungspop nennen, so viel positive Energie, so viel Zugänglichkeit, so viel Liebe steckt da drin. Ist aber auch etwas langweilig. Von denen spricht in zwei Jahren niemand mehr. Oder sie füllen dann Stadien. Gerrit Bartels, Tagesspiegel

ROCK Cat Power Sun (Matador) Nach vier Jahren Pause endlich Neues von der Sängerin aus Miami. Sie hat einen Alkoholentzug, eine Trennung, einen Friseurbesuch hinter sich. Das ging nicht spurlos an ihrer Musik vorüber. Von der Sonne ist jedenfalls nicht allzu viel zu hören. Haben wir nach so einem Sommer auf so ein Album gewartet? Rabea Weihser, Zeit Online

ROCK Archive With Us Until You’re Dead (Coop)

Müssen wir uns Sorgen um Archive machen, wenn sie sich explizit dem Thema Liebe widmen? Nein! Das Wechselbad von Euphorie, Schmerz und Verzweiflung fesselt als 55-minütiger Post-Prog-Rock-Orchestral-Rausch.

Jürgen König, Radio eins

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben