Kultur : SOUNDCHECK

CD-NEUERSCHEINUNGEN

POP Duran Duran

Red Carpet Massacre

(Sony BMG)
Sie waren das Flaggschiff einer Tristesse, die nur die achtziger Jahre kannten. Doch die „White Boys“, die Duran Duran als Sinnbild jugendlicher Anmut glorifizierten, haben Falten bekommen. Und rote Teppiche werden dem Quartett um Simon LeBon auch nur noch selten ausgerollt, weshalb es nun punkige Mordfantasien ausbrütet. Das ist nicht ohne Reiz, zumal Leute wie Justin Timberlake den Chartsound von heute importieren, aber zu bemüht. Kai Müller, Tagesspiegel

Jeden Freitag zwischen 21 und 23 Uhr

reden vier Popkritiker auf Radioeins über ihre CDs der Woche. Heute:

POP Chikinki

Brace, Brace

(Weekender Records)

Statt Bassgitarre brachten sie zwei Synthesizer auf die Bühne. So schaffte die Band aus Bristol den Anschluss an die Elektronik- und Clubszene. Jetzt sollten sich Chikinki auf die Suche nach einem Bassisten machen, denn sie sind im großen Verein der Indiepopmusik angekommen. Eingängig, sicher. Was fehlt, sind die Aufreger und Ausreißer, das „Wow!“ des Vorgängeralbums.Steen Lorenzen, Radioeins

POP Die Türen

Popo (Staatsakt)

Sie sind Berlins Antwort auf die Hamburger Schule: Diskurspop, der sich die Codes der Spaßkultur einverleibt und so lange zerschreddert, dass Goldstaub entsteht. „Uncool ist das neue Cool“, singen die Türen auf ihrer dritten CD, die eine Wurstscheibe ziert. Die fünf Musiker öffnen einen neuen Weg zum Agitprop. Laut, funky und voller Witz. Christian Schröder, Tagesspiegel

POP Christian Kjellvander

I Saw Her From Here /

I Saw Here From Her (V2)

Southern Gothic nennt man die düsteren Töne, die verzweifelte Alternativ- Country-Musikanten südlich der Mason-Dixie-Linie derzeit aus ihren Gitarren wringen. Dort lebte einst auch Christian Kjellvander, der nun im Süden Schwedens seine am Werke Towns Van Zandts geschulten Lieder schreibt und einspielt. Immer im Herbst veröffentlicht Kjellvander diese neuen Berichte aus der Dunkelheit einer entzündeten Seele. Und wenn kein Blatt mehr am Baum hängt, klingen sie am besten.Andreas Müller, Moderator

0 Kommentare

Neuester Kommentar