Kultur : SOUNDCHECK

CD-NEUERSCHEINUNGEN

POP Wir sind Helden

Soundso (Labels/EMI)

Nach der etwas sperrig-nervigen Single „Endlich ein Grund zur Panik“ ist das Album der Helden in gewohnter Heldenmanier. Leicht verschrobene Texte mit einem Hang zum erhobenen Zeigefinger unterlegt mit Musik, die kantig sein will, es aber nicht ist. Etwas subtiler wäre schön gewesen. Elissa Hiersemann, Radio Eins

Jeden Freitag von 21 bis 23 Uhr

reden vier Popkritiker auf Radio Eins über ihre CDs der Woche. Heute

erstmals aus dem Admiralspalast:

R & B R. Kelly

Double Up (SonyBMG)

Der 40-jährige „Rattenfänger des Soul“ hat über 150 Millionen Platten verkauft und genauso klingen seine neuen schwerfälligen und angestrengt vulgären Songs auch. Er hat keinen Ehrgeiz mehr: R & B vom Reißbrett. Dass es ihn, der wegen Verführung Minderjähriger in Verruf geriet, innerlich zerreißt, ahnt man nur gelegentlich. Aber R. Kelly macht auf „Double Up“ zu wenig aus seinem Talent für ergreifende Melodien. Stattdessen träumt er sich auf den „Sex Planet“. Guten Flug.Kai Müller, Tagesspiegel

POP Erdmöbel

No. 1 Hits (Columbia)

Was ist das? Schon wieder eine CD mit Coverversionen. Eingedeutschte No. 1 Hits von 1965 bis 2001, von Procol Harum über Nirvana bis Kylie Minogue. Skepsis. Spitze Finger. Und dann: lächeln, schmunzeln, staunen. Ein cleveres, beeindruckendes, entlarvendes und vor allem ungemein unterhaltsames Album der Kölner Band. Drücken Sie die ‚repeat’-Taste! Peter Radszuhn, Radio Eins

ROCK Mumm-Ra These Things Move in Threes (Columbia)

Und wieder gilt es eine neue Band aus England zu entdecken: Mumm-Ra nennen sich fünf Provinzler aus dem Seebad Bexhill on Sea. Harmonieselig ist der Gesang, voller Dynamik und Überraschungen die Musik. Manchmal klingen sie, als wollten sie nicht zu laut spielen, um die Ruhe der Kurgäste oder Seemöwen nicht zu stören. Dann aber brechen sie aus und setzen heftige Akkorde gegen die lähmende Ödnis ihres Heimatortes. Rock mit Meerblick. Diese Platte ist ein Juwel!Andreas Müller, Moderator

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben