Kultur : SPAGHETTI CON CARNE

Keoma

Nachdem er im US-Bürgerkrieg gekämpft hat, kehrt das Halbblut Keoma (Franco Nero) in seine Heimatstadt zurück. der Ort ist in den Händen des Schurken Caldwell. Nur sein Freund George hilft Keoma gegen die Banditen. 1976 inszenierte Enzo Castellari „Keoma“ und lieh sich dafür jede Menge Motive aus Altem und Neuem Testament, bei Shakespeare, aber auch bei John Ford und Ingmar Bergman aus.

Babylon Mitte, Mi 22 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar