Kultur : Spice-Girls wurden zu Tee geladen

Auf Einladung von Prinz Charles hat die britische Mädchenband Spice Girls am Donnerstag Prinz Harry zum Tee besucht.Die frechen Fünf unterbrachen ihre Welttournee in London und flogen per Hubschrauber zu dem Treffen auf dem Landsitz Highgrove im Westen Englands.Der britische Thronfolger hatte sie eingeladen, um sich für ihre Unterstützung seiner Stiftung zu bedanken, die kleinen Unternehmen Beihilfen gewährt.Prinz Harry ist seit längerem Fan der Mädchenband.Sein älterer Bruder, Prinz William, verpaßte das Treffen: Er mußte zurück nach Eton. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben