Kultur : SPIELZEIT EUROPA

-

Mit Luc Bondy hat die Spielzeit Europa begonnen, mit Frank Castorf wird sie im Sommer enden. John Jesurun beendet sein Berliner Gastspiel mit „Philoktetes“ (10. und 11.12.) und einer weiteren Vorstellung von „Chang in a Void Moon“ (4.12.). Robert Lepage wird mit „The Busker’s Opera“ frei nach Brecht wohl einen Höhepunkt setzen (8. bis 11. Dezember). Die Choreographin Wanda Golonka präsentiert ihre Sicht der AntigoneTragödie (17. und 18.12.). Im Januar gibt es u.a. ein Gastspiel des italienischen Cholerikers Pippo Delbono („Urlo/Schrei“, 7.–8.1.). Constanza Macras zeigt die Uraufführung von „Big in Bombay“ (22., 23., 26., 27.1.). Und Peter Brook kommt mit „Tierno Bokar“ in die Sophiensäle (15.–20., 22.–27.2. 2005) Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben