SPIELZEITENDE : Landschaft der Künste

284180_0_912d5a96.jpg
Foto: Promo

Hoch die Tassen und nur gut feiern – so einfach geht das bei den Berliner Festspielen nicht. Eine Institution, die übers Jahr nur künstlerisch Wertvolles in die Stadt bringt, feiert sein Sommerfest auch hochkulturell. Das Theater wird zu einem „parcours des arts“, einer Landschaft der Künste. Konzerte, Performances, Talks, Lesungen und auch DJs sind angesagt.

ab 16 Uhr, Haus der Berliner Festspiele, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben