Kultur : Tacheles: Glamour aus dem Münsterland

22 Uhr: Tacheles[Oranienburger Str. 54-56],Mitte[Oranienburger Str. 54-56]

Etwas vollmundig wird Herr Spin bereits mit Scott Walker und Frank Sinatra verglichen. Auf seinem Debütalbum "mal abwarten" gratwandert das Multitalent zwischen stilsicheren Carpenters-Coverversionen, gewagten Synthie-Chansons im Stile der vergessenen Düsseldorfer Kultband Trashmuseum und schlagernahem Liedgut, das textlich oft am purem Kitsch entlang schrammt. Vermutlich dachte Herr Spin, was Blumfeld darf, darf ein wackerer Westfale schon lange. Ob das Tacheles für derlei Preziosen der richtige Ort ist, sei dahingestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben