Kultur : Tagestipp: "Rivers and Tides": Still zuschauen

Cinemaxx 3[21 Uhr]

Wie etwas konstruiert wird, wie es sich auflöst und zerfällt. In vier Ländern, zu vier Jahreszeiten hat Thomas Riedelsheimer den Landscape-Artist Andy Goldworthy mit der Kamera beobachtet. Wie er aus Eiszapfen fragile Skulpturen zaubert, wie Blüten sich in Flußläufen sammeln, wie Steine sich zu scheinbar natürlichen Ornamenten ordnen. Rivers and Tides ist ein kleines Geschenk in der Bilderflut.



0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben